Individuelle Wahl

Bestattungsarten

Umfangreiche Beratung zu Bestattungsarten und Kosten

Wir beraten Sie umfangreich zu allen hier unten aufgeführten Bestattungsarten und derren Kosten. Ihre Angehörigen haben einen würdevollen Abschied verdient und wir verhelfen Ihnen dazu, diesen Tag würdevoll zu gestalten.

Rufen Sie uns gerne an wenn Sie weitere Fragen haben.

Kompetente und faire Beratung

Unsere Bestattungsarten

Sargbestattung

Hier wird der Verstorbene in einem Sarg dem Erdreich auf dem Friedhof übergeben. In Deutschlandsind solche Sargbeisetzungen ausschließlich nur auf Friedhöfen genehmigt. Neben den Kosten für uns als Bestatter fallen die ortsüblichen Friedhofsgebühren für die Bereitstellung und Nutzung der Trauerhalle und des Grabes an. Außerdem entstehen zusätzliche Kosten für einen Grabstein und die Grabeinfassung durch den Steinmetz Ihrer Wahl.

Erdbestattungen sind meist etwas teurer als Feuerbestattungen, Gründe dafür sind nicht selten die vergleichsweise höheren Friedhofsgebühren für Sarggräber aufgrund der größeren Fläche.

Der Feuerbestattung

Hier wird die Asche des Verstorbenen nach seiner Kremierung in einer Urne beigesetzt. Vor der Durchführung einer Feuerbestattung müssen die Angehörigen bestätigen, dass die Einäscherung ausdrücklicher Wille des Verstorbenen war. Es empfiehlt sich daher, bereits zu Lebzeiten eine solche letztwillige Verfügung zu verfassen, um den Wunsch der Feuerbestattung bindend zu äußern.

Vor jeder Kremation findet eine zweite Leichenschau im Krematorium statt, um noch einmal den natürlichen Tod zu bestätigen.

Sie haben die Möglichkeit, trotzdem eine Trauerfeier am Sarg mit Familie und dem Freundeskreis zu halten. Die Einäscherung sowie die Beisetzung, wenn gewollt in aller Stille, erfolgen dann in Absprache mit Ihnen zu einem festgelegten Zeitpunkt.

Anonym – Sarg - oder Feuerbestattung

Bei einer anonymen Bestattung wird die Grabstelle nicht durch einen Grabstein o. ä. gekennzeichnet. Anonyme Sargbestattungen sind eher selten, häufiger ist die anonyme Urnenbeisetzung. Die Fläche wird durch die Stadt oder die Gemeinde gepflegt.

Die Trauerfeier bei der Wahl eines anonymen Grabes in der Gemeinde Weilerswist kann unter Teilnahme von Trauerredner oder Geistlichen sowie Familie und Freunden erfolgen. Die Rasenpflege wird für die Laufzeit von derzeit 25 Jahren von der Gemeinde Weilerswist übernommen, eine individuelle Gestaltung der Grabfläche ist nicht möglich.

Seebestattung

Einer Seebestattung geht immer eine Einäscherung des Verstorbenen voraus. Die Asche wird in einer speziellen wasserlöslichen Urne in der See versenkt. Dies kann still geschehen, oder in Anwesenheit von Trauergästen, was die meisten Reedereien anbieten.

Wenn diese Bestattungsart für Sie in Frage kommt, empfehlen wir Ihnen eine Seebestattungsverfügung. Falls diese nicht vorliegt, können die Angehörigen bei dem Bestatter ihrer Wahl stellvertretend eine solche Willenserklärung unterschreiben.

Friedwald

Bei einem Friedwald handelt es sich um einen nach öffentlichem Recht genehmigten Friedhof. Bäume, die als Grabplätze zur Verfügung stehen, erhalten eine entsprechende Kennzeichnung. Bereits als Beisetzungsstätte genutzte Bäume zieren oft kleine Namenstafeln.

Blumenschmuck, Kränze und Grablichter sind im Friedwald nicht erlaubt, es gehört zum Konzept, dass die Natur die Grabpflege übernimmt. Eine Beisetzung im Friedwald ist grundsätzlich keine anonyme Bestattung. Jeder verfügbare Baum ist mit einer Baumnummer versehen und wird in einem Register geführt. So ist das Baumgrab über diesen Eintrag jederzeit auffindbar, auch, wenn auf eine Namenstafel am Baum verzichtet wurde.

Wir sind jederzeit erreichbar

Im Trauerfall 24 Stunden!

Umfangreiche Informationen zu unserem Bestattungshaus, sowie detaillierte Auskünfte über unsere Leistungen, alle anfallenden Kosten und Möglichkeiten der Vorsorge entnehmen Sie unserer Webseite oder kontaktieren Sie uns - wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Im Trauerfall sind wir auch 24 Stunden für Sie da.

Kontakt

13 + 12 =

Adresse

Kölner Straße 71
53919 Weilerswist

Telefon

02254 – 96 93 17

E-Mail

info@bestattungen-jungfer.de